KulturSommer im Münchner Künstlerhaus

... jeweils 19.30 Uhr.

Genießen Sie in unserem Kultursommer laue Sommerabende mit Flamenco, Tanz, französischen Chansons und kleinen Köstlichkeiten in unserem überdachten Innenhof.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Flamenco y Picasso – De Málaga à Paris

Dienstag, 26.07.2016 | Mitwoch, 27.07.2016 | Mittwoch, 03.08.2016  jeweils 19:30 Uhr, Innenhof

Nach dem letztjährigen Erfolg „Flamenco y Goya“ widmen sich die Flamenco-Tänzerin Gisa Michelón, die Sängerin Estela Sanz Posteguillo und ihre Musiker mit Picasso einem weiteren spanischen Ausnahmekünstler. In Tanz und Gesang verfolgen sie seine Lebens- und Schaffensperioden und wandern musikalisch von seiner spanischen Heimat in Málaga bis zu seinen Aufenthalten in der Künstlermetropole Paris. Auf dieser Reise warten überraschende Momente und ungeahnte Wendungen – ein Flamenco-Abend so facettenreich wie Picassos Leben selbst.


Chansons von Eric Satie

Mittwoch, 10.08.2016, 19:30 Uhr, Innenhof

Eric Satie war eine der schillerndsten Persönlichkeiten der europäischen Musikgeschichte. Er war genreübergreifend – ob Literatur, Theater oder Film - einer der Vordenker für die beginnende Moderne. Zu seinem 150. Geburtstag wird Satie im Künstlerhaus gewürdigt.
Mit Siegfried Mauser (Piano) und Amelie Sandmann (Gesang)


Chansons von Edith Piaf

Freitag, 26.08.2016, 19:30 Uhr, Innenhof

Edith Piaf – das ist Mythos, Legende und pure Leidenschaft. Ihre Lieder betörten und bewegten Millionen, ihr Leben war wie ein spannender Roman: erfüllt von der ungestillten Sehnsucht nach der Liebe, die am Ende über den Tod siegt.
Mit Christoph Pauli am Flügel und Maria Reiter am Akkordeon begibt sich Kerstin Heiles in einem zweistündigen Programm auf die Spuren der großen Chansonnière. Sie singt sich in die Herzen ihres Publikums, mit einer Stimme, die die legendäre Piaf wieder lebendig werden lässt.


Flamenco puro

Mittwoch, 07.09.2016 | Freitag, 09.09.2016
jeweils 19:30 Uhr, Innenhof

Die international bekannte Flamenco Tänzerin Montserrat Suárez präsentiert gemeinsam mit dem Tänzer Mawi de Cádiz, dem Gitarristen Alejandro Suárez (beide aus Cádiz, Andalusien) und dem Sänger Juan Granados aus Jeréz de la Frontera, den traditionellen Flamenco – leidenschaftlich, temperamentvoll und mitreißend.


Tickets

€ 22,- | erm. € 11,- 
Kombiticket mit Picasso-Ausstellung: € 29,- | erm. € 15,-

Kombitickets erhalten Sie ausschließlich an der Künstlerhauskasse oder unter Telefon 089/ 5991 8414 oder info@kuenstlerhaus-muc.de


Abused with love

Montag, 05.09.2016 | Dienstag, 06.09.2016, jew. 19:30 Uhr Festsaal
 
The Munich Way of Dance des „Dance Theater of Munich“ und dessen Choreographen Mathias Schwarz.

In der abendfüllenden Produktion ABUSED WITH LOVE begibt sich die Company von Janine Gomig tänzerisch auf die Suche nach Antworten auf die Frage „Wie überlebe ich Liebe?“


Tickets

€ 26,- | erm. € 13,- 
Kombiticket mit Picasso-Ausstellung: € 33,- | erm. € 20,-

Kombitickets erhalten Sie ausschließlich an der Künstlerhauskasse oder unter Telefon 089/ 5991 8414 oder info@kuenstlerhaus-muc.de

 

 

facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus