SommerKino im Münchner Künstlerhaus

...montags um 20 Uhr.

Am Montagabend präsentieren wir Ihnen während der Ausstellung regelmäßig außergewöhnliche Künstlerbiografien von Pablo Picasso.


Montag, 01.08.2016: Picasso - Bestandsaufnahme eines Lebens
Regie: Hugues Nancy, Drehbuch: Hugues Nancy und Olivier Widmaier Picasso
Dokumentarfilm 2013, 110 Min.

Der Dokumentarfilm nimmt sich Picassos immensen Oeuvres an und lässt dabei lebendige, erstaunlich emotionale Annäherungen an das Schaffen Picassos entstehen.


Montag, 08.08.2016: Picasso & Braques Go To The Movies
Regie: Arne Glimcher; Dokumentarfilm 2008, 60 Min.

Eine spannende und unterhaltsame Entdeckungsreise zu den Einflüssen, die das frühe Kino auf den Kubismus Picassos und seines langjährigen Wegbegleiters Georges Braque hatte. Unter anderem mit Martin Scorsese und Julian Schnabel („Basquiat“).


Montag, 15.08.2016: Mein Mann Picasso
Regie: James Ivory; Spielfilm 1996, 125 Min.

Ein cineastischer Einblick in die Liaison Picassos mit der 40 Jahre jüngeren Françoise Gilot, die er 1943 kennenlernte und die ihn 1954 mit den beiden gemeinsamen Kindern Claude und Paloma verließ, weil sie nicht eine Frau unter vielen sein wollte.


Montag, 22.08.2016: Le mystère Picasso
Regie: Henry-Georges Clouzot; Dokumentarfilm 1956, 78 Min.

Eine technisch brillante Studie über den künstlerischen Schaffensprozess Picassos, vom Künstler selber eigenwillig und amüsant kommentiert, während er vor laufender Kamera auf transparentes Spezialmaterial malt. Von Meisterregisseur Henri-Georges Clouzot („Diaboliques“), Spezialpreis der Jury - Cannes 1956.


Montag, 29.08.2016: 13 Tage im Leben von Pablo Picasso
Regie: Pierre Philippe; Dokumentarfilm 2002, 186 Min.

Eines der außergewöhnlichsten und umfangreichsten biografischen Portraits, das anhand von 13 entscheidenden Tagen im Leben Picassos den Menschen und Künstler beleuchtet.

Achtung: Überlänge! Wir machen in der Mitte des Films eine Pause – Die Theke hält Erfrischungen bereit...


ZUSATZTERMIN:
Montag, 12.09.2016: Picasso - Bestandsaufnahme eines Lebens
Regie: Hugues Nancy, Drehbuch: Hugues Nancy und Olivier Widmaier Picasso
Dokumentarfilm 2013, 110 Min.

Der Dokumentarfilm nimmt sich Picassos immensen Oeuvres an und lässt dabei lebendige, erstaunlich emotionale Annäherungen an das Schaffen Picassos entstehen.


Beginn der Filme

Jeweils 20:00 Uhr, Festsaal

Tickets ausschließlich an der Künstlerhauskasse

€ 8,- | € 15,- Kombiticket mit Picasso-Ausstellung

facebook Münchner Künstlerhaus
twitter Münchner Künstlerhaus
instagram Münchner Künstlerhaus